Statement zum Urteil zum Windpark „Hohe Wurzel“

"Wir haben in Taunusstein die Urteilsverkündung des Verwaltungsgerichts zur Kenntnis genommen. Unsere, mit dem Vorgang beauftragte Kanzlei Wolter Hoppenberg, wird, sobald uns die Entscheidungsgründe des Gerichts vorliegen, zunächst das Urteil auswerten. Danach werden wir weitere rechtliche Schritte prüfen", so Bürgermeister Sandro Zehner zur jüngsten Entscheidung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden in Bezug auf den geplanten Windpark "Hohe Wurzel".

Pressemitteilungen vom 27.07.2020
zurück
Seite drucken