Spende des Taunussteiner Adventskalenders geht an das ASB Autismuszentrum und das Zentrum für Jugendberatung & Suchthilfe

Beide Taunussteiner Institutionen freuen sich über je 2.250 Euro Spende aus dem Verkauf des Taunussteiner Adventskalenders, die von der StaTa GmbH und Bürgermeister Sandro Zehner übergeben wurden.

Pressemitteilungen vom 05.12.2019Letzte Aktualisierung: 06.12.2019
zurück
Seite drucken