Schutz der Wildtiere: Hunde in der Brut- und Setzzeit an die Leine

Wer Hunde hat, ist höchstwahrscheinlich tierlieb. Daher appelliert die Stadt Taunusstein an alle Hundebesitzer, ihre Vierbeiner während der Brut- und Setzzeit im Feld an der Leine zu führen. Hintergrund ist, dass in der Zeit zwischen März und Ende Juli, viele Vogelarten am Boden oder in Bodennähe brüten und ihre Jungen aufziehen – ebenso wie viele Wildtiere.

Pressemitteilungen vom 27.02.2020
zurück
Seite drucken