Innenminister Peter Beuth: „Taunusstein wird digitaler und interaktiver“

Land Hessen fördert Projekt „Digitale Stadt Taunusstein“ mit 65.000 Euro

Taunusstein wird „Digitale Stadt“ und wurde im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes Hessen als eine von hessenweit 15 wegweisende Einzelprojekte ausgewählt. Insgesamt vier Digitalvorhaben werden dabei durch das Land gefördert. Innenminister Peter Beuth hat heute gemeinsam mit Bürgermeister Sandro Zehner und dem ersten Stadtrat, Peter Lachmuth, den Vertrag für das Projekt unterzeichnet und den Zuwendungsbescheid in Höhe von 65.000 Euro übergeben.

Pressemitteilung vom 31.05.2021
zurück
Seite drucken