Graffiti im Spitzbogen – Jugendclub gestaltet Wände

Am Wochenende haben eine kleine Gruppe Jugendlicher mit Unterstützung der Stadtjugenpflege bei Musik eine komplette Wand gestaltet. Das Werk ist eine Art Hybrid aus Aerosol-Kunst und Wandmalerei. Dabei werden moderne Graffiti von antiken Säulendarstellungen eingerahmt und in Szene gesetzt.

Pressemitteilungen vom 23.07.2020
zurück
Seite drucken