Freizeit- und Ruhebänke wurden wieder entfernt

Die Stadt Taunusstein hat sich auf Grund von wiederkehrenden Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern entschlossen, die neuen Bänke am Bolzplatz oberhalb der Freiäcker in Wehen wieder zu entfernen. Im Zuge des Neubaugebietes in den Freiäckern wurde 2017 der im Baugebiet gelegene Bolzplatz an den Waldrand verlegt. Die Stadt wollte damit auch den Kindern und Jugendlichen weiter die Möglichkeit einer Freizeitgestaltung in Form eines Bolzplatzes bieten. Der neu angelegte Bolzplatz wurde mit Rasen eingesät, mit zwei Kleinfeldtoren ausgestattet und entsprechend eingezäunt. Um den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem auch die Möglichkeit zum Verweilen zu bieten oder für Eltern, die ihre spielenden Kinder beobachten, wurden zusätzlich außerhalb des Bolzplatzes Bänke aufgestellt.

Pressemitteilungen vom 15.08.2018Letzte Aktualisierung: 15.01.2019
zurück
Seite drucken