Freibad Taunusstein: Einlass nur noch mit „3-G-Regel“

Kurz vor dem Saisonende des Taunussteiner Freibads mussten die Einlassregeln wegen steigender Inzidenzen verschärft werden: Ab Mittwoch, 8. September, ist bei Eintritt ins Hahner Freibad ein Nachweis über geimpft, genesen oder negativ getestet vorzuweisen.

Pressemitteilung vom 07.09.2021
zurück
Seite drucken