Krankenhäuser

Allgemeine Informationen

Zur Versorgung der Hessischen Bevölkerung stehen insgesamt 170 Krankenhäuser unterschiedlichster Leistungsausrichtung zur Verfügung. Von diesen 170 Krankenhäusern sind 130 Krankenhäuser in den Hessischen Krankenhausplan aufgenommen. Durch die Aufnahme in den Krankenhausplan nimmt die Hessische Landesregierung ihren grundgesetzlichen Auftrag der Sicherstellung notwendiger medizinischer Versorgung wahr. Bei den übrigen Klinken handelt es sich entweder um reine Privatklinken oder Krankenhäuser, die mit einzelnen Krankenkassen einen eigenen Versorgungsvertrag zur Behandlung der Versicherten dieser Krankenkasse abgeschlossen habe. Das Spektrum der Krankenhäuser reicht von der hoch spezialisierten Spezialklinik bis hin zum Versorger aller medizinisch notwendigen Krankenhausleistungen.

Eine Liste der Krankenhäuser nach Regionen erhalten Sie unter "Deutsches Krankenhaus Verzeichnis".

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

zurück
Seite drucken