Kfz-Steuer

Allgemeine Informationen

Mit der Kraftfahrzeugsteuer wird das Halten von Fahrzeugen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen besteuert. Die Kraftfahrzeugsteuer wird für zulassungspflichtige Krafträder nach Hubraum, für PKW nach dem Hubraum und der Antriebsart und für alle anderen Fahrzeuge nach dem verkehrsrechtlich zulässigen Gesamtgewicht berechnet. Für PKW, Wohnmobile und für LKW über 3,5 t Gesamtgewicht ist zusätzlich das Emissionsverhalten maßgebend.

Für die Beurteilung der Schadstoffemissionen, der Kohlendioxidemissionen („CO2-Steuer“ für Pkw ab dem 01.07.2009) und für die Beurteilung anderer Besteuerungsgrundlagen technischer Art sind die Feststellungen der Verkehrsbehörden (Zulassungsstellen) verbindlich.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zollverwaltung mit ihren Hauptzollämtern ist für die Festsetzung, Erhebung und Vollstreckung der Kraftfahrzeugsteuer zuständig

Was sollte ich sonst noch wissen?

Weitere Informationen zur Kraftfahrzeugsteuer finden Sie auf den Internetseiten der Zollverwaltung.

Bemerkungen
Fachlich freigegeben durch

Bundesministerium der Finanzen - Zoll

zurück
Seite drucken