Gefahrgutüberwachung

Ansprechpartner/in
Herr Martin Zywitza
StadtbrandinspektorRathaus, Zimmer 19 // EG
Aarstraße 150
65232 Taunusstein
Telefon: 06128 241-316
Telefax: 06128 241-0
E-Mail:


Aufgaben:
Brandschutz/Allgemeine Hilfe, Gefahrgutüberwachung


Allgemeine Informationen

Der Ordnungsbehördenbezirk Taunusstein für die Gefahrgutüberwachung wurde in 2015 auch für die Gemeinde Aarbergen im Rahmen einer Interkommunalen Zusammenarbeit übernommen.

Annähernd 250 Betriebe im Taunusstein und Aarbergen versenden, verpacken, befördern, entladen oder verarbeiten gefährliche Güter. Vom Handwerksbetrieb bis zum Großunternehmen erstreckt sich die Palette der unterschiedlichen Gewerbezweige, die in regelmäßigen Abständen durch die Mitarbeiter der Gefahrgutstelle besucht werden. Durchschnittlich finden jährlich 80 Kontrollen von Betrieben und Fahrzeugen statt.

Was versteht man unter Gefahrgut?

Gefährliche Güter werden in 13 Gefahrgutklassen eingeteilt. Nicht nur feuergefährliche Flüssigkeiten und Gase, sondern auch ätzende, giftige, explosive, selbstentzündliche, radioaktive und ansteckungsgefährliche Stoffe zählen – um nur einige zu nennen – dazu.

Eine Beispielliste gefährlicher Güter nach der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn finden Sie hier:

zurück
Seite drucken