Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

ALLRIS net
Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren
Beschlussvorschlag

 

1.Die in den Beteiligungen der Ortsbeiräte vorgebrachten Anregungen sowie den internen Ergänzungen zum Vorentwurf des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein (siehe Anlage) werden zur Kenntnis genommen. Den Vorschlägen zur weiteren Behandlung im Aufstellungsverfahren in Spalte 4 der Anlage (zu RS. 08/610-05) wird zugestimmt.

 

2.Dem Vorentwurf (Stand 10.8.2016, Vorentwurf V4 08/2016) zur Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein mit Begründung wird in der vorliegenden Form (siehe RS. 08/610-04, Anlagen 1 bis 12) einschließlich den Vorschlägen zur weiteren Behandlung im Aufstellungsverfahren (siehe RS. 08/610-05, Anlage, Spalte 4) zugestimmt.

 

3.Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 BauGB) und der betroffenen Behörden (§ 4 Abs. 1 BauGB) zur Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein ist einzuleiten. Dazu wird im Vorfeld zu einer öffentlichen Bürgerinformationsveranstaltung eingeladen.

 

4.Ein gesonderter Beschluss zur RS. 08/610-04 entfällt durch die Beschlussfassung zu dieser Vorlage (RS. 08/610-05)

 

5.Die Vorlage wird über den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr und den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss an die Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung überwiesen.

 

6. Die Vorlage wird den zehn Ortsbeiräten, dem Seniorenbeirat und dem Jugendparlament zur Kenntnis gegeben.

 

 

 

 

Reduzieren
Sachverhalt

 

Auf den ausführlichen Sachverhalt zur Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplanes der Stadt Taunusstein zur RS. 08/610-04 wird verwiesen.

 

Zur Stärkung der Ortsbeiräte und der Belange der einzelnen Stadtteile bzw. seiner Bürger/innen wurde erstmals bei städtebaulichen Planungen der Vorentwurf des Gesamtflächennutzungsplanes zunächst nur in den Magistrat eingebracht. Daher sollen mit der vorliegenden Vorlage die Anregungen der Ortsbeiräte sowie noch interne Ergänzungen dem Magistrat zur Entscheidung vorgelegt werden.

 

 

 

Reduzieren
Finanz. Auswirkung

 

 

 

Ja

 

X

Nein

 

 

 

Reduzieren

Anlagen

Loading...