Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

ALLRIS net
Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren
Beschlussvorschlag

 

In jeder Ausgabe der Taunussteiner Stadtnachrichten sollen folgende Hilfe-Telefonnummer veröffentlicht werden:

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen:  08000-116 016

Hilfetelefon für Männer: 0800-123 99 00.

 

 

 

Reduzieren
Sachverhalt

 

Genau 141 792 Fälle von ausgeübter oder versuchter Gewalt unter Partnern und Expartnern registrierten die Behörden 2019. Das sind rund 0,7% mehr als im Vorjahr.

Dieses sind nur die registrierten Fälle. Die Dunkelziffer dürfte erheblich höher sein.

Es geht um Delikte wie Mord und Totschlag, Körperverletzung, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, Bedrohung und Stalking oder Freiheitsberaubung.

 

38% der Taten spielten sich unter Ex-Partnern ab, 33% unter Eheleuten und 29% unter unverheirateten Paaren.

In mehr als der Hälfte der Fälle (50,5%) lebten Verdächtigte und Opfer im gleichen Haushalt.

 

In 81% sind Frauen die Opfer, aber in 29% sind auch Männer die Opfer.

 

Lt. Holger Münch, Chef des BKA stand ein Viertel  der Tatverdächtigen “unter Alkoholeinfluss”. Ein weiterer wesentlicher Faktor sind individuelle Stressfaktoren – berufliche oder wirtschaftliche Unsicherheiten, die in der derzeitigen Coronapandemie ihren Ursprung haben. Überforderung in der Lebenssituation, in der Kinderbetreuung sind weitere Gründe für Stresssituationen.

Ein weiterer Grund könnte auch das Rollenbild in der Partnerschaft darstellen. Zitat Holger Münch: “Das Dunkelfeld sei groß, denn die soziale Kontrolle nehme ab, wenn Schulen, Arztbesuche und andere Kontakte wegfielen”.

 

 

Menschen in Not sind in aller Regel nicht unbedingt in der Lage zu recherchieren. Sie fragen auch aus Scham nicht Nachbarn oder Bekannte nach einer Notrufnummer.

 

Hier ist eine Veröffenlichung in JEDER  Ausgabe der Taunussteiner Stadtnachrichten, die kostenlos in jeden Briefkasten kommt, ein geeignetes Mittel, die Notrufnummern zu publizieren.

 

Bei Gewalttaten ist das Private eben nicht mehr Privatsache. Es geht um Straftaten und um den Kit einer Gesellschaft.

 

 

 

Loading...