Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

ALLRIS net
Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren

Stadtverordnetenvorsteher Wittmeyer stellt zur Abstimmung:

 

Beschluss:

 

  1. Die Maßnahme „Grundhafte Sanierung der L3470 "Mittelgasse/Wehener Straße" mit Gesamtbaukosten in Höhe von 4.798.151,28 € wird vorbehaltlich der Genehmigung der Haushaltsmittel zzgl. einem Risikozuschlag von +10% zur Umsetzung beschlossen. Es handelt sich um eine gemeinsame Baumaßnahme der Stadt Taunusstein und der Stadtwerke Taunusstein auf Grundlage der Entwurfsplanung des Ingenieurbüros Lang aus Wiesbaden zu „Straßenbau“, „Entwässerung (Kanalbau)“ und „Trinkwasserversorgung (Wasserleitungsbau)“.

 

  1. Die notwendigen Mittel zur Finanzierung der Maßnahme (jeweils Brutto-Preise zuzügl. 10 % Risikozuschlag) sind bereitzustellen für

 

a)               die Gehwege und Nebenanlagen mit Baukosten von insgesamt 850.850,00 € im Haushaltsplan 2022ff auf der Buchungsstelle 2.12.3.01/6510.842852,

 

b)               die Bushaltestellen mit Baukosten von insgesamt 203.561,28 €, davon 61.915,70 € für die Buswartehalle auf der Buchungsstelle 2.12.3.02/1054.842851 und 141.645,58 € für die Bushaltestellen auf der Buchungsstelle 2.12.3.02/1054.842852,

 

c)               die Straßenbeleuchtung mit Baukosten von insgesamt 78.540,00 € auf der Buchungsstelle 2.12.3.01/6510.840818,

 

d)               den Kanalbau mit Baukosten von insgesamt 1.832.600,00 € im Wirtschaftsplan 2021ff auf der Buchungsstelle 2.11.1.01/6510.842852 (fehlende Mittel werden zum Wirtschaftsplan 2022 nachgemeldet),

 

e)               den Wasserleitungsbau bei Investitionskosten von insgesamt 589.050,00 € im Wirtschaftsplan 2021ff auf der Buchungsstelle 1.11.1.01/6510.842852.

 

Reduzieren

Abstimmung:

Dafür:

41

Dagegen:

0

Enthaltungen:

0