Ratsinformationssystem

ALLRIS net

ALLRIS net

Reduzieren

Beschluss:

 

Der Ortsvorsteher stellt bei Eröffnung fest, dass gegen die frist- und ordnungsgemäße Einladung keine Einwendungen erhoben werden. Des Weiteren stellt er die Beschlussfähigkeit fest. Er weist auf § 25 HGO hin. Die vorliegende Tagesordnung soll wie folgt verändert werden:

  • Die Tagesordnungspunkte 6 und 7 sollen als Tagesordnungspunkte 5.1.1 und 5.1.2 behandelt werden.
  • Tagesordnungspunkt 12 soll aufgrund von einer Dopplung aus der Tagesordnung entfernt werden.
  • Tagesordnungspunkt 7 soll an Stelle des Tagesordnungspunktes 3 behandelt werden.
  • Als neuer Tagesordnungspunkt 10 soll das Thema „Schwerpunktthemen des Ortsbeirates in der aktuellen Legislaturperiode behandelt werden.
  •  

Abstimmung:

Dafür:

7

Dagegen:

0

Enthaltungen:

0

 

Der Ortsvorsteher stellt nach erfolgter Abstimmung die veränderte Tagesordnung fest.