Ratsinformationssystem

ALLRIS net

ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

Es werden kurz die Sachstände der einzelnen Projekte besprochen:

 

Seniorenweihnachtsfeier:

Frau Nagel hat erste Überlegungen angestoßen und Kontakt zur Musikschule aufgenommen. Aufgrund der momentan steigenden Zahlen spricht man sich in diesem Zusammenhang jedoch dafür aus, dass die Seniorenweihnachtsfeier in das nächste Jahr (15.05.2022 oder 04.12.2022) verschoben wird.

 

Mobiler Markt:

Frau Nagel hat Kontakt zu potenziellen Anbietern aufgenommen – Interesse besteht. Unter dem TOP Verschiedenes wird hierzu eine Frage an die Verwaltung formuliert.

 

Gestaltung Außengelände Bürgerhaus:

Zur nächsten Sitzung wird hierzu ein Antrag zur Bereitstellung von Haushaltsmitteln formuliert.

 

Ortsschild:

Herr Landers setzt sich hierzu mit der StaTa GmbH in Verbindung.

 

Aufforstung:

Frau Körner hat gemeinsam mit Hessen-Forst für den 06. November eine Aufforstungsaktion am Herzogsweg organisiert. Herr Hohmann wird hierzu Kontakt zu den Vereinen und zur Presse aufnehmen.

 

Herbsttreffen mit den Vereinen:

Herr Hohmann organisiert einen entsprechenden Termin.

 

Bürgerfragestunde:

Es gibt Überlegungen, die Bürgerinnen und Bürger verstärkt auf die Bürgerfragestunde aufmerksam zu machen. Evtl. könnte hier eine Facebook-Seite angelegt werden.

 

Dorfautomat:

Frau Lupp hat Kontakt zu einem Anbieter aufgenommen. Sie berichtet, dass hierfür eine ebenerdige Stellfläche benötigt würde. Es fallen jährlich Stromkosten in Höhe von ca. 500,00 Euro an. Mit der Stadt Taunusstein würde ein Vertrag über 10 Jahre geschlossen. Die Mitglieder des Ortsbeirates stehen diesem Projekt positiv gegenüber. Frau Lupp kümmert sich um das weitere Vorgehen.

 

Zu den weiteren Projektideen (Barfußpfad, Trimm-Dich-Pfad, Neubauflächen, Wasserversorgung Friedhof, neues Tor Friedhof) gibt es derzeit noch keine neuen Sachstände.