Ratsinformationssystem

ALLRIS net

ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

Ortsvorsteher Hansjürgen Lehmann bittet die Mitglieder des Ortsbeirates um ihre Vorschläge für die Investitionen im Haushaltsplan 2022.

 

1)     Große Schaukel für größere (Schul)Kinder auf dem Spielplatz (siehe LOP-Liste Pkt. 20). Eine Recherche im Internet ergab einen ungefähren Invest in Höhe von 2.500 €.
Der Ortsbeirat wird über diesen Punkt in der nächsten Sitzung beraten.

2)     Orientierungskarten / Gemarkungstafeln Hambach, der Standort ist noch zu bestimmen. Vorgeschlagen werden dafür die Eisenstraße (Limes) und der Parkplatz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus (siehe LOP-Liste Pkt. 9). Der dafür notwendige Invest beträgt ca. 800 €.
Ortsvorsteher Hansjürgen Lehmann unterbricht die Sitzung zugunsten einer kontroversen Diskussion mit den anwesenden Besuchern zur Standortauswahl und kehrt anschließend zurück zur Sitzung.
Der Ortsbeirat beschließt einstimmig vorbehaltlich der Klärung des Standortes diese Investition für den Haushaltsplan 2022 anzumelden.

3)     Festes Gerüst / Rahmen zum Befestigen von Ankündigungsplakaten für Veranstaltungen in Hambach, z.B. Backesfest, Weihnachtsmarkt, Weinstände etc. Als Standort wird die Kurve an der L3470 in Richtung Niederlibbach auf Höhe des Wirtschaftsweges in Richtung Jagdhütte vorgeschlagen. Der Standort wird kontrovers diskutiert, weil er nach Ansicht Einiger die Neubürger (oberer Ortsteil) abhängt. Diese werden nach Ansicht der Anderen hinreichend über Werbung im Ort und den gängigen Plattformen informiert. Dieser Standort richtet sich vielmehr an Interessenten außerhalb Hambachs. Weiter wäre zu klären, ob der Magistrat dieses Vorhaben als förderungswürdig einstuft, da es sich bei dem Standort um Privatgrund handelt.
Ortsvorsteher Hansjürgen Lehmann unterbricht die Sitzung für eine Befragung des ehemaligen Ortsvorstehers Kurt Bücher. Kurt Bücher erklärt auf Nachfrage, dass es sich bei dem favorisierten Standort um seinen Privatgrund handelt und er diesen gern für den geplanten Zweck zur Verfügung stellt. Ortsvorsteher Hansjürgen Lehmann kehrt anschließend zurück zur Sitzung.

4)     Aufstellen eines/mehrerer einfacher Fitnessgerät/e auf der Schillerwiese.
Ortbeiratsmitglied Luisa Fonfara wird bis zur Ortsbegehung am 26.07.2021 die Investhöhe recherchieren.

5)     Errichten einer Grillhütte auf der Schillerwiese
Dieser Vorschlag war bereits mehrfach Gegenstand früherer Ortsbeiratssitzungen. Die Umsetzung scheiterte wiederholt an den daran geknüpften Verpflichtungen wie Pflege, Reinigung, Vermietung etc. Die Errichtung einer Grillhütte wurde ca. 15.000 € kosten. Die Ortsbeiratsmitglieder beschließen, den Vorschlag zurückzustellen.

6)     Errichten zweier einfacher Bänke an der Boulebahn
Aufstellen von zwei einfachen Bänken aus Naturmaterialien auf dem Grünstreifen zwischen der neu errichteten Boulebahn und Zur Bornwiese.
Der Ortsbeirat beschließt einstimmig diese Investition für den Haushaltsplan 2022 anzumelden.

7)     Erdzisterne
Herstellen einer bzw. mehrerer Erdzisternen für die Bewässerung städtischer Pflanzen und Bäume, u.a. der neu angepflanzten Bäume der „Hambacher Waldpaten“. Da die Kosten für Erdzisternen nicht unbeträchtlich sind, vereinbart der Ortsbeirat diesen Punkt zurückzustellen, jedoch auf der Begehung am 26.07.2021 mit den Vertretern der Behörden anzusprechen.