Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

ALLRIS net

01.06.2021 - 8 Anliegen an den Magistrat

Reduzieren
Wortprotokoll

Der Ortsbeirat hat folgende Anliegen an den Magistrat und bittet diesen um Prüfung und Beantwortung:

 

a)             Frau Korbach teilt mit, dass das Eckstück „An der Heckenmühle / Karlsbader Straße“ nicht gemäht sei. Sie bittet die Verwaltung um Prüfung der Zuständigkeit.

 

b)            Frau Korbach bittet um Prüfung, ob die Aufstellung einer Hundekotbeutelstation in dem o.g. Bereich (siehe a) möglich wäre und wer die Kosten hierfür trägt.

 

c)             Frau Schieferstein informiert, dass der Pächter des Feldes (Lagebezeichnung: „Auf dem Hof“, oberhalb der Baumgartenstraße) vermutlich ein Pflanzenschutzmittel versprüht hat. Der naheliegende Kinderspielplatz wurde von den Eltern und Kindern umgehend verlassen. Sie bittet die Verwaltung um Prüfung und Mitteilung, um welches Mittel es sich gehandelt hat und wie die Rechtslage zur Bewirtschaftung der Felder ist. (Zeitfenster, Ruhezeiten, Ankündigungen, etc.)

 

d)            Frau Korbach bittet die Verwaltung darum, eine Wegereinigung zu veranlassen in dem Bereich des Waldrandes „Erlenmeyerstraße / Reiserhaag / Auf dem Hof“

 

e)             Frau Schieferstein fragt an, ob eine Reaktivierung der stillgelegten Finnenbahn oberhalb Wehen geplant sei.

 

f)              Frau Schieferstein bittet den Magistrat um Prüfung, ob am Wandrand „Erlenmeyerstraße/ Reiserhaag / Auf dem Hof“ eine Holzspielstation für Kinder möglich wäre.

 

g)            Frau Korbach teilt mit, dass sich die Boulebahnen (am Marktplatz, Freiäcker und Friedhof) in einem sehr schlechten Zustand befinden und fragt bei der Verwaltung an, ob die Pflege dieser Bahnen seitens der Stadt übernommen werden könnte.

 

h)            Ebenfalls beanstandet Frau Korbach, die Straßenzustände in Wehen. Sie fragt an, wann welche Straßen instandgesetzt werden.

 

Herr Lachmuth verweist an dieser Stelle auf das Straßenkataster und bittet die Verwaltung, dem Ortsbeirat dieses Kataster zur Verfügung zu stellen.

 

 

Herr May holt Preisvorschläge für die o.g. Vorschläge von TOP 7+8 ein.