Stadt Taunusstein

Quartier Konrad-Adenauer-Straße

...zurück zu den laufenden Verfahren

 

Das Quartier
Der rund um Konrad-Adenauer Straße, Theodor-Heuss-Straße, Kurt-Schumacher-Straße und Röderweg bestehende Gewerbestandort wurde im Rahmen der Erarbeitung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (SEK) eingehend betrachtet.

Im Gebiet bestehen zwei Schreinereien, eine Spedition und produzierende Betriebe, aber auch aufgegebene Gewerbeflächen und Wohnhäuser.

Abzuwägen war, welche Chancen für die Innenentwicklung an diesem Standort für Wohnen und Gewerbe bestehen.

Das Stadtplanungsbüro „UmbauStadt“ aus Frankfurt am Main hat das Konzept zusammen mit dem Magistrat der Stadt erarbeitet. Dabei wurde mit den zahlreichen Akteuren gesprochen. Im Rahmen der Erarbeitung fanden u.a. zwei Bürgerveranstaltungen statt.

Das städtebauliche Entwicklungskonzept wurde am 18.02.2016 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Den Inhalt können Sie hier einsehen oder herunterladen:

 

SEK Bericht

SEK Übersichtsplan

 

Das Quartier soll auf Empfehlung des Entwicklungskonzeptes in zwei Zonen gegliedert werden: Gewerbe im Norden und Mischnutzung im Süden. Die Abgrenzung orientiert sich an der vorherrschenden heutigen Nutzung. Zusätzlich werden im Konzept eine neue Ost-West-Erschließung, Fußwege sowie lärmabschirmende Bebauungen vorgeschlagen.

Das städtebauliche Entwicklungskonzept wird  bei nachfolgenden Planungen wie etwa der Neuaufstellung des Gesamtflächennutzungsplans berücksichtigt.

 

Aktuelles

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Taunusstein hat am 23. November 2017 den Bebauungsplan „Quartier Konrad-Adenauer-Straße Nord“ als Satzung gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Mit der öffentlichen Bekanntmachung am 16. Dezember 2017 ist der B-Plan in Kraft getreten.

Den Bebauungsplan mit Begründung finden Sie unter ‚gültige Bebauungspläne‘ unter der Überschrift Bleidenstadt.

Damit ist der nördliche, ausschließlich gewerblich genutzte Teil des Quartiers Konrad-Adenauer-Straße rechtlich verbindlich als Gewerbegebiet in einem Bebauungsplan festgesetzt . Das Gebiet ist komplett bebaut und der Bebauungsplan dient ausschließlich der Bestandssicherung und der Rechtssicherheit.

Zur Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB lag der Entwurf des Bebauungsplans „Quartier Konrad-Adenauer-Straße Nord“ mit Begründung in der Zeit von Montag, den 17.07.2017 bis einschließlich Freitag, den 18.08.2017 im Rathaus der Stadt Taunusstein öffentlich aus.

 

Übersichtsplan Quartier Nord

 

 

 

 

 

 

 

 

Taunusstein Stadtmarketing
Newsletter
Stadtwerke Taunusstein