Willkommen in
Taunusstein

Willkommen in
Taunusstein

Wahlen

Das Wahlamt ist organisatorisch dem Fachbereich Bürgerdienste zugeordnet und verantwortlich für alle Wahlen in der Stadt Taunusstein.

Hier wird die Durchführung einer Wahl geplant und vorbereitet, angefangen bei der Einteilung der Wahlbezirke, Benennung der Wahllokale und Organisation der Wahlhelfer.  Das Wahlamt sorgt für die reibungslose Abwicklung am Wahltag bis hin zur Einstellung der vorläufigen amtlichen Wahlergebnisse im Internet.

Das Stadtgebiet ist in 25 allgemeine Wahlbezirke und je nach Wahl in vier bis acht Briefwahlbezirke aufgeteilt.

Zahlreiche Wahlhelfer sind bei der Durchführung erforderlich, darunter viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der übrigen Verwaltungsbereiche im Taunussteiner Rathaus; ebenso wie zahlreiche freiwillige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Wir freuen uns, wenn Sie sich freiwillig als Wahlhelferin oder Wahlhelfer bei uns melden!
 

Wer kann als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer tätig werden?
Als Wahlhelfer/in kann  tätig werden, wer selbst wahlberechtigt und seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnsitz in Taunusstein gemeldet ist. Vertrauenspersonen von Wahlvorschlägen, sowie Mitglieder von Wahlausschüssen sind von der ehrenamtlichen Tätigkeit im Wahlvorstand ausgeschlossen. Gleiches gilt bei Direktwahlen für Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber.

Wo kann die Helferin oder der Helfer tätig werden?
Es wird versucht, den Einsatzwünschen zu entsprechen. Die Anschriften der Wahllokale zu den aktuellen Wahlen und Abstimmungen erfahren Sie bei den unten genannten Ansprechpartnern.

Für die Tätigkeit als Wahlhelferin oder Wahlhelfer erhalten Sie eine Entschädigung entsprechend § 3 Absatz 1 der Entschädigungssatzung der Stadt Taunusstein. Der Wahldienst in den allgemeinen Wahlbezirken beginnt in der Regel um 7.30 Uhr im Wahllokal und endet nach der Auszählung. Die Aufgaben und etwaige Schichten teilt die Wahlvorsteherin, bzw. der Wahlvorsteher  ein. Briefwahlvorstände treten um 15.00 Uhr im Rathaus zusammen.

Bei jeder Wahl brauchen wir Unterstützung. Auch Sie können ein Wahlehrenamt übernehmen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann lassen Sie uns bitte ein Bewerbungsformular zukommen, oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

 

            

 

Wahlschein oder Briefwahl

Sechs Wochen vor einer Wahl ist für Sie im Rathaus, Aarstraße 150 in Hahn ein Wahlbüro eingerichtet. Im Erdgeschoss, Raum 010 können Sie persönlich einen Wahlschein beantragen, mit schriftlicher Vollmacht einen Wahlschein für eine dritte Person ausstellen lassen, Ihre Briefwahlunterlagen beantragen und bei Bedarf sogar im Rathaus von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen, d. h. bereits schon vor dem Wahltag können Sie bei uns Ihre Stimme abgeben.

Im Wahlbüro wird außerdem zwischen dem 20. und 16. Tag vor der Wahl das Wählerverzeichnis zur Einsichtnahme für Sie bereitgehalten.
 

Das Wahlbüro ist für Sie da:

Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, zusätzlich

Montag, Dienstag und Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr
 

Hier können Sie für die nächste Wahl, frühestens jedoch ab dem 41. Tag vor dem Wahltag, online Briefwahl beantragen.

 

Wahl zum Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises 5. Februar 2017

Die Wahlergebnisse finden Sie hier.        

 

Jugendparlamentswahl 13. April 2016

Am 13. April 2016 wurde das neue Jugendparlament der Stadt Taunusstein gewählt. In den drei Taunussteiner Schulen IGS Obere Aar, Gymnasium Bleidenstadt und Obermayr-Europaschule in Neuhof, sowie im Jugendzentrum KOOP nahmen insgesamt 687 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 2

1 Jahren an der Wahl teil.

Hier finden Sie die öffentliche Bekanntmachung und das Wahlergebnis der einzelnen Wahlbezirke.

 

Kommunalwahlen 06. März 2016

Der Wahlausschuss der Stadt Taunusstein hat in seiner öffentlichen Sitzung am 17. März das endgültige Wahlergebnis der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und der 10 Ortsbeiräte festgestellt.

Die Wahlergebnisse der einzelnen Wahlen finden Sie hier.                         

                 
 
                                                    

Taunusstein Stadtmarketing
Newsletter
Stadtwerke Taunusstein
Taunusstein Stadtmarketing