Willkommen in
Taunusstein

Willkommen in
Taunusstein

Frauen

Die Aufgaben der Gleichstellungs-/Frauenbeauftragten ergeben sich im Wesentlichen aus dem Hessischen Gleichstellungsgesetz und der Hessischen Gemeindeordnung in der jeweils gültigen Fassung wie zum Beispiel:

  • Beteiligung, Entwicklung und Fortschreibung des Frauenförderplanes für die Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung
  • Durchführung von Maßnahmen der Förderung im Bereich der Vergabe von Ausbildungsplätzen
  • Ausschreibungen
  • Vorstellungsgespräche
  • Auswahlentscheidungen
  • Personalentwicklung
  • Gremien
  • Arbeitsbedingungen, Teilzeitbeschäftigungen und Beurlaubungen
  • Informationen der Beschäftigten über maßgebliche gesetzliche Vorschriften, Gerichtsentscheidungen u.a. zu Fragen der Gleichberechtigung von Mann und Frau
  • Zusammenarbeit mit Frauengruppen, -verbänden und -initiativen
  • Vermittlerin zu offiziellen Stellen (wie z.B. Berufsberatung, Rentenberatung, siehe Liste) sowie Ansprechpartnerin für persönliche Anliegen

Mit dem Ziel, auf die Gleichstellung von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst sowie auf die Beteiligungen von Unterrepräsentanz von Frauen hinzuwirken.


 Beratungsangebote und Informationen

Taunusstein Stadtmarketing
Newsletter
Stadtwerke Taunusstein
Taunusstein Stadtmarketing