Willkommen in
Taunusstein

KuKuSTa Kreativnachmittag

Termin:
Freitag, 11.08.2017 ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: Taunusstein-Hahn
Veranstaltungslokal: Dr. Peter-Nikolaus-Platz

» Termin Export

Der beliebte Kreativnachmittag bietet auch in diesem Jahr wieder zahlreiche kreative Mitmachstände auf dem Dr. Peter-Nikolaus-Platz für Groß und Klein.

Eintritt frei

www.kukusta.de

KuKuSTa Kreativnachmittag

Freitag, 11. August 2017

14 - 18 Uhr

 

Dr. Peter-Nikolaus-Platz,

Taunusstein-Hahn

 

Einen ganzen Nachmittag voller Kreativität bietet die KUKUSTA, die Kunst- und Kulturstiftung Taunusstein, am 11. August 2017 von 14 bis 18 Uhr auf dem Dr. Peter-Nikolaus-Platz in Taunusstein-Hahn. An verschiedenen Stationen können Besucher aller Altersklassen spontan ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

 

Buchbinden

Der Bücherbus der Stadt Taunusstein, gefüllt mit Bastelbüchern für alle Altersgruppen, bietet während des Kreativnachmittags allen Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit zum Stöbern und Lesen. Mit  Unterstützung des Bücherbus-Teams können Sie an diesem Nachmittag ihr  individuell gestaltetes Notizbuch binden. Material und Werkzeug sind zur Auswahl vorhanden.

 

Wappenwerkstadt

Von 14 bis 17 Uhr bereichert das Museum Wehener Schloss mit seiner „Wappenwerkstatt“ den Kreativnachmittag. Kinder können hier ihr eigenes Wappen gestalten. Mitzubringen sind fantastische Ideen, Spaß und die Lust am Gestalten – sonst nichts! Stifte in allen erdenklichen Farben und Größen und die Wappenschilder sind vorhanden. Harald Lubasch, Museumleiter Wehener Schloss unterstützt die kleinen Künstlerinnen und Künstler mit Rat und Tat.

 

Fisch&Farbe - Malwettbewerb

Im Jahr 2012 hat sich die Lokale Agenda 21 in Taunusstein zur Aufgabe gemacht, einen Skulpturenpfad “Kunst im Aartal“ zu schaffen. In diesem Jahr soll unter Leitung von Jürgen Behrens, Objekt-Künstler aus Taunusstein, ein weiteres Objekt für den Skulpturenpfad entstehen. Dieses Projekt wird von der Kunst- und Kulturstiftung gefördert. Ab Mitte September wird dann im Aartal an der Stiftsmühle in Bleidenstadt ein 6 Meter langer Fisch zum Verweilen und Spielen einladen. Der Fisch soll originell und farbenfroh gestaltet werden. Anhand einer Malvorlage kann jeder, der möchte, einen Vorschlag für die Gestaltung des Fisches machen. Malstifte sind vorhanden.  Alle Bilder des Malwettbewerbes „Fisch & Farbe“ werden an diesem Nachmittag ausgestellt. Jeder Besucher des Kreativnachmittages darf eine Stimme für seinen „Lieblingsfisch“ abgeben. Der Künstler (m/w) des Bildes mit den meisten Stimmen erhält einen Überraschungspreis. Wir freuen uns auf viele kreative Ideen!

 

Kreatives aus Holz                                                                                                                                                                         Georg Breitwieser, Künstler aus Lorch macht seit vielen Jahren mobile Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Im Rahmen des Kreativnachmittages wird er mit Kindern und gerne auch mit Erwachsenen aus alten Holzbrettern tierische und lustige Holzfiguren basteln. Ob Igel, Vogel, Maus oder Schwein - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.  Mitzubringen sind: Spaß am plastischen Gestalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material und Werkzeug sind zur Auswahl vorhanden.  Es können maximal 10 Personen an dem Workshop teilnehmen.    

 

Perlenketten selbstgemacht                                         

Hier kann man beim Gestalten des Schmuckstückes seiner Fantasie freien Lauf lassen. Glasperlen verschiedenster Größen sind der Hauptbestandteil des zu verarbeitenden Materials.  Sabine Schulz, Schmuckdesignerin aus Taunusstein, unterstützt Sie bei der Entwicklung  und Umsetzung Ihrer Ideen. Es kann jeder im Alter von 6 bis 99 mitmachen. Mitzubringen sind: Spaß an kreativer Gestaltung einer Kette. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material und Werkzeug sind zur Auswahl vorhanden.  Es können maximal 10 Personen an dem Workshop teilnehmen.                                  

 

Origami  - Kreatives aus Papier                                                                                                                                                                                        

Der Workshop „Origami“ wird von Jana Heuckmann, Gründerin des „Kreativ-Raum Wehen“ geleitet. Sie arbeitet seit 2001 mit Kindern im therapeutischen, pädagogischen und künstlerischen Bereich. Ein Blatt Papier, ein paar Falten, einige wenige Knicke, und schon hat man ein kleines Papierkunstwerk in der Hand. Damit das auch gelingt, werden die Teilnehmer mit Rat und Tat von Jana Heuckmann  unterstützt. Mitzubringen sind: Spaß am kreativen Basteln mit Papier. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material und Werkzeug sind zur Auswahl vorhanden.  Es können maximal 10 Personen an dem Workshop teilnehmen.    

 

Die vhs Rheingau Taunus bietet einen Einblick in das kreative Angebot der vhs. Kulturelle Bildung und kreative Gestaltung sind ein wesentlicher Bestandteil der Kursangebote. Hierzu gehört  Fotografie und Bildbearbeitung,  künstlerisches, handwerkliches und textiles Gestalten, Malen und Zeichnen, Schreibwerkstatt und noch Vieles mehr.
Im Workshop von Silberschmied Manfred Struben, Dozent der vhs, besteht die Möglichkeit einen nahtlos über den Dorn geschmiedeten Feinsilberring passgenau anzufertigen. Die erforderlichen Werkzeuge und Materialien (Feinsilber AG 999) werden zur Verfügung gestellt. Damit Manfred Struben sich intensiv um die Workshop-Teilnehmer kümmern kann, ist die Teilnehmerzahl auf 4 Personen begrenzt. Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene sind herzlich willkommen.
Bei Gabi Steffen, Dozentin der vhs, können Kinder und Erwachsene mit Seide und tollen Farben experimentieren.  Mit ihrer Unterstützung lernen Sie die Seidenmalerei kennen und bekommen Anregungen, wie ihre Fantasie in die Seide fließen kann und dabei farbenfreudig Fensterbilder oder Seidentücher entstehen. Material und Werkzeug sind zur Auswahl vorhanden. Es können maximal 10 Personen an dem Workshop teilnehmen.   

 

Schieferschlagen mit Herdling Bedachungen

Immer wieder beliebt: Schlage Deine Schieferfigur und verziere sie nach Herzenswunsch. Die Mitarbeiter/innen von Herdling Bedachungen helfen beim Schlagen z.B. eines Herzes aus einer Schieferplatte und anschließend kann diese mit Perlen, Farbe und vielem andeen noch kunstvoll verziert werden.

                                   

Weitere Workshops sind noch in Planung.

 

Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie selbst, wie viel Freude es macht, sich kreativ zu entfalten. Das Angebot ist vielfältig. Es ist bestimmt etwas für Sie dabei. Malen, gestalten, schmieden oder vielleicht entscheiden Sie sich spontan ein Herz aus Schiefer am Stand von Herdling Bedachungen zu klopfen. Besonders in der Gemeinschaft macht das sehr viel Spaß. Nicht nur den Kindern, sondern auch den Großen.

Auch wenn Sie nur mal schauen möchten, ein Besuch lohnt sich immer. Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Team vom “Bistro Living“. Genießen Sie die besondere, kreative Atmosphäre des Kultursommers auf dem Dr. Peter-Nikolaus-Platz. Wir freuen uns auf Sie!

Falls Sie Fragen zum Kreativnachmittag haben, dann wenden Sie sich bitte an: Kunst- und Kulturstiftung Taunusstein, dialog@kukusta.de 

 

Kunst- und Kulturstiftung Taunusstein
Aarstraße 150, 65232 Taunusstein
T 06128. 241-140              

dialog@kukusta.de             www.kukusta.de

 

Taunusstein Stadtmarketing
Newsletter
Stadtwerke Taunusstein
Taunusstein Stadtmarketing